Social Media Marketing in Unternehmen

Auf Social Media Plattformen wie Facebook, XING, Twitter und Co. vertreten zu sein, birgt für Unternehmen Chancen und Risiken zugleich. Es bedarf schon einer guten Social Media Marketing Strategie, um die Plattform als Werbekanal effektiv zu nutzen.

In vielen Unternehmen herrscht derzeit noch sehr große Verwirrung, wie und vor allem wofür das Social Media Marketing einsetzbar und umsetzbar ist. In den meisten Fällen fehlt ein klares Ziel und eine detaillierte Strategie. Wir werden dies ändern. Für Sie haben wir 10 goldene Regeln aufgestellt, die bei einer Social Media Marketing Kampagne berücksichtigt werden sollten. Eines aber vorweg: einen Königsweg gibt es nicht.

10 Tipps für erfolgreiches Social Media Marketing in Unternehmen

  1. Authentizität – es ist ungemein wichtig, dass Sie sich ehrlich darstellen. Fans merken in den Social Media Portalen schnell, wenn etwas nicht echt ist.
  2. Professioneller Auftritt – der Auftritt in einem Social Media Portal sollte die Corporate Identity wahren. Unterschätzen Sie niemals den Wiedererkennungswert von Logos, Slogans und Bildern.
  3. Zielgruppe – sprechen Sie die Sprache Ihrer Zielgruppe!
  4. Content-Strategie – einfach nur ein Profil auf einem Social Media Portal zu erstellen reicht in keinem Fall aus. Sie sollten zuvor klären, welche Inhalte veröffentlicht werden, wann dies passiert und wer sich um die Beantwortung von Fanmeinungen kümmert.
  5. Sinnvolle Werbung – viele Social Media Portale bieten die Möglichkeit zusätzlich Werbeanzeigen zu schalten. Ziehen Sie auch diese Möglichkeit in Betracht, denn allein in Deutschland werden so rund 25 Millionen Internetnutzer erreicht.
  6. Multiplikatoren – durch das „Liken“ und „Teilen“ von Meldungen multiplizieren sich Ihre Beiträge. Fordern Sie Ihre Fans dazu auf, entsprechend mit den Meldungen zu agieren.
  7. Konkurrenz – auch die Beobachtung der Mitbewerber in den Social Media Portalen ist wichtig für eine durchdachte Strategie.
  8. Incentivierung – belohnen Sie Ihre Fans und vor allem die, die es werden sollen. Welche Möglichkeiten bieten sich Ihnen, ein kleines Geschenk zu machen?
  9. Messen und optimieren – es dauert ein wenig, bis die Erfolge durch Facebook und Co. sich bemerkbar machen. Nutzen Sie daher stets die Analysetools, die von vielen Social Media Portalen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Messen Sie die Erfolge und optimieren Sie Aktionen, die vielleicht nicht so perfekt gelaufen sind.
  10. Geduld – haben Sie Geduld, Geduld und nochmal Geduld. Erwarten Sie nicht zu viel von einer Social Media Marketing Kampagne. Es dauert seine Zeit, bis Sie erste Kontakte knüpfen und aus Interessenten und Fans echte, zahlende Kunden machen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.