Autor: Kathrin Bolte

1000 Fragen an mich selbst – #4

Es geht in die vierte Runde und ich bin immer noch voller Eifer dabei. Die tolle Aktion „1000 Fragen an dich selbst“ von der Johanna auf dem Blog www.pink-e-pank.de. Macht mir irre viel Spaß. Das Beantworten der Fragen ist eine spannende Reise zu mir selbst und eine Auszeit in der Woche, die ich schon gar nicht mehr missen möchte. So,…

Montagsstarter 14/2018

Beim Martin von Martinsminds habe ich eine tolle Aktion gefunden: der Montagsstarter. So funktioniert´s: Martin gibt Satzfragmente vor, die durch mich ergänzt werden. Meine Statements sind die in fett. Die Grippewelle ist an mir vorbei gegangen, aber mit einer fetten Erkältung hatte ich über vier Wochen zu tun. Ostern war richtig schön, trotz arbeiten müssen. Was würde ich tun, wenn ich mein…

1000 Fragen an mich selbst – #3

41. Trennst du deinen Müll? Ja, es nervt mich zwar manchmal, aber es ist ja wichtig. 42. Warst du gut in der Schule? Nö. Ich war einfach nur faul und habe mir als Erwachsene mehr als einmal gewünscht, ich hätte mehr gelernt. Die Einsicht kam erst in meiner ersten Berufsausbildung. Dazu habe ich auch schon mal einen Blogbeitrag geschrieben. 43.…

1000 Fragen an mich selbst – #2

Ich stelle fest: es hat etwas meditatives, sich mal so eingehend mit sich selbst zu beschäftigen. Zwar versuche ich spontan auf die Fragen zu antworten, jedoch musste ich bei der ein oder andere schon in mich gehen und nachdenken. Aber es macht Spaß. Hier also Teil 2 der “1000 Fragen an mich selbst”. 21. Ist es wichtig für dich, was…

Montagsstarter 13/2018

Beim Martin von Martinsminds habe ich eine tolle Aktion gefunden: der Montagsstarter. So funktioniert´s: Martin gibt Satzfragmente vor, die durch mich ergänzt werden. Meine Statements sind die in fett. Frühjahrsmüdigkeit kommt direkt im Anschluss an den Winterschlaf und schlägt bei mir immer gnadenlos zu. Da hilft literweise Kaffee auch nicht mehr. Der Facebook-Skandal interessiert mich überhaupt nicht. Ich möchte unbedingt…

1000 Fragen an dich selbst – #1

Ich war gerade zwei Wochen krank. So richtig. Erkältung, mit allem drum und dran. Anders als sonst bin ich wirklich mal im Bett geblieben. Als Selbständige kann ich mir das nicht oft leisten. Eigentlich nie. Doch nun war mein Akku wirklich leer. Es ging gar nichts mehr. Zwischendurch hat man ja immer mal wieder helle Momente und beschäftigt sich mit…

Montagsstarter 12/2018

Beim Martin von Martinsminds habe ich eine tolle Aktion gefunden: der Montagsstarter. So funktioniert´s:  Martin gibt Satzfragmente vor, die durch mich ergänzt werden. Meine Statements sind die in fett.   Ich fühle mich immer noch krank und ich habe keine Ahnung warum. Ausgerechnet heute aber muss ich ganz viel arbeiten. 2018 freue ich mich besonders auf den Sommer. Meine Lieblingsapp auf dem…