about me

Wer bin ich? Seit einer halben Stunde starre ich nun schon auf diese Frage und das Einzige was mir dazu einfällt ist: und wenn ja, wie viele? Ich bin die viel gesuchte eierlegende Wollmichsau, der Tausendsasser, die schreibende Carla Kolumna aus Peine. Ja, richtig gelesen, ich schreibe (mir so ziemlich alles von der Seele). Schreiben ist meine größte Leidenschaft. Früher in der Schule hasst ich es Aufsätze schreiben zu müssen. Jetzt verdiene ich schon seit rund zehn Jahren meinen Lebensunterhalt damit und den für meine Tochter gleich mit. Ich bin Baujahr 1976, habe eine 14-jährige Tochter (Memo an mich selbst: jährlich Alter ändern) die ich alleine groß ziehe (naja, ich versuche sie irgendwie groß zu bekommen).

Beruflich habe ich mich voll und ganz dem Marketing und der Pressearbeit verschrieben. Sollten Sie content markting in Ihr Unternehmen integrieren wollen, das local marketing in Angriff nehmen oder neue Impulse im Bereich social media marketing benötigen – sind Sie bei mir genau richtig. Ich bin der Kopf einer frischen Medienagentur. 2005 gründete ich mein Unternehmen – damals noch unter dem Namen „business solutions“. Geboten wurden Texterleistungen aller Art, sodass ich mich im Laufe der Jahre zu einer Textschmiede für suchmaschinenoptimierte Texte etablierten konnte. Heute bin ich als freie Journalistin und Fachfrau für onlinemarketing und PR tätig. Da mir das nicht reichte und meine Affinität für das Internet und dem Marketing sich immer weiter steigerte, kam 2013 eine neue Spezialisierung hinzu: seitdem arbeitet ich als Social Media Beraterin und biete professionelles Webdesign an.

„Ich lerne täglich von der jungen Wilden in mir – und es macht Spaß sich ständig auf Neues einzulassen!“

Natürlich gibt es neben meinem Job auch ein bisschen Freizeit. Und was mache ich in der? Ich lese. Und blogge. Und schreibe. Ich glaube manchmal ich bin nicht ganz so normal, wie vielleicht andere Frauen in meinem Alter sind. Die kommen mir oft so unendlich geerdet und erwachsen vor. Davon bin ich noch meilenweit entfernt. Ich gehe total gern in eine urgemütliche Kneipe auf ein Bierchen. Ich liebe es Fußballstadionatmosphäre zu schnuppern und die größte Freude machte man mir mit einer Eintrittskarte für das legendäre „Daytona 500“ in Florida 2011. Ich habe zwei Tandem-Fallschirmsprünge hinter mir und bin doch eher ein Schisshase. Ich kann weder kochen, noch bügeln, meine Fenster lass ich am liebsten putzen und doch geh ich gerne shoppen, kann mein Wischwasser am Auto nicht selbst auffüllen und bin auch beim Einparken meist hoffnungslos überfordert. Soweit zum hier und jetzt.

Geboren bin ich am 12. August 1976 in Köln. Dat Köllsche Kathrinchen also. Acht Tage war ich alt, da zog es meine Ma nach Peine (Niedersachsen, zwischen Hannover und Braunschweig). Seitdem bin ich in meiner Heimat fest verwurzelt. Im jugendlichen Leichtsinn bin ich mal für ca. neun Monate nach Bayern gezogen. Doch unüberbrückbare sprachliche Barriere machten eine Rückfahrt inklusive Rückzug nach Peine unumgänglich. Ich habe die Schule mal mehr, mal weniger besucht, eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel gemacht, dann noch eine zur Industriekauffrau und war dann einige Jahren hier und da beschäftigt. Es folgte Kind, Hochzeit, Scheidung. Neue Liebe. Neuer Job: die Selbständigkeit. 

Manchmal steh ich einfach Kopf. Mein Leben ist dann so chaotisch, dass ich selbst nicht mehr durchsteige. Stress im Job, viel zu wenig Freizeit und dann auch noch die ganz normalen Sorgen, die man sich halt so als Mutter macht. Hin und wieder eine Stunde Yoga und seit einiger Zeit ein bisschen Qi Gong sorgen dafür, dass ich nicht vollends durchdrehe. Und wenn das hier alles gut geht, dann werde ich in naher Zukunft endlich ein Buch schreiben. Vielleicht werden es auch zwei, oder drei….


my bucket list

  1. einen Krimi veröffentlichen (Check 2016 zumindest einen Kurzkrimi in einer Anthologie)
  2. eine Runde im Oval von Daytona drehen
  3. Shopping in New York (check! 2016)
  4. ein Tattoo auf dem Unterarm stechen lassen
  5. Urlaub auf den Malediven
  6. einen Audi besitzen
  7. Polarlichter sehen
  8. das Daytona 500 sehen (check! 2011)
  9. Lagerfeuer am Strand mit Grillen und Bier
  10. Rom besuchen
  11. einen richtig guten Kaffeevollautomaten besitzen (check! 2016)
  12. ein Kind bekommen (check! 2003 – yeah, it´s a girl)
  13. bei der Obduktion einer Leiche dabei sein (zumindest mal versuchen)
  14. mit dem Papst sprechen
  15. bei der Formel 1 in der Boxengasse dabei sein
  16. die Chinesische Mauer anfassen
  17. mit dem Hubschrauber über den Grand Canyon fliegen
  18. Weltreise machen
  19. ein erfolgreiches Blog haben
  20. Schlittschuhlaufen am Rockefeller Center
  21. mit Blaulicht mit einem Polizeiauto durch die Stadt rasen
  22. einen eigenen Strandkorb im Garten haben
  23. Silvester am Time Square erleben
  24. die Golden Gate Bridge besuchen
  25. Meditieren auf Bali
  26. mit einer Harley fahren – ohne bestimmtes Ziel
  27. die Freiheitsstatue sehen (check! 2016)
  28. eine Show im Moulin Rouge sehen
  29. alten Menschen auf einen Kaffee einladen und ihn über sein Leben ausfragen
  30. eine Safari machen
  31. allein in einem Kino einen Film sehen
  32. zum Karneval nach Rio fahren
  33. einen begehbaren Kleiderschrank haben
  34. ein Kunstwerk für mein Haus erschaffen
  35. Sonnenaufgang über Santa Monica erleben
  36. alle Bücher auf meinem Wunschzettel an einem Tag kaufen
  37. lateinamerikanisch Tanzen lernen
  38. mit dem Cablecar in San Fransico fahren
  39. Austern essen
  40. ein Wochenende am Ballermann (Mallorca) verbringen (check! 2012)
  41. ein Jahr im Ausland leben
  42. ein Krimifestival in Peine organisieren
  43. Champagner trinken (check! 2016)
  44. eine Kreuzfahrt machen
  45. ein eigenes Parfüm entwickeln
  46. jemandem einen Wunsch erfüllen
  47. Hemingway Museum in Key West besuchen (check! 2015)
  48. zum Football gehen (check! 2015)
  49. Golfen lernen
  50. ein Jahr lang jeden Tag ein Foto von mir machen
  51. studieren (check! seit 2015)
  52. Backpacking in Australien
  53. Surfen lernen
  54. das Finale einer Fußball-WM live sehen
  55. jede Woche mindestens ein Mal Sport machen
  56. Weihnachten mit meiner Familie auf einer einsamen Hütte verbringen
  57. eine Härke Brauereibesichtigung machen
  58. einfach den Job kündigen (check! 2000)
  59. im Coaster Formula Rossa fahren
  60. die Niagara-Fälle besuchen
  61. Snowmobil fahren
  62. einen Parabelflug erleben
  63. auf einem Elefanten reiten
  64. Louboutin Schuhe kaufen
  65. 1.000 $ in Las Vegas verzocken
  66. auf einem Hausboot Urlaub machen
  67. in weiß heiraten (check! 2003)
  68. einen Kurs machen „Wie laufe ich auf Highheels?“
  69. mit Delphinen schwimmen
  70. unter einem Wasserfall duschen
  71. professionell fotografieren lernen
  72. Whale Watching
  73. Pizza in Neapel essen
  74. zum Taj Mahal reisen
  75. ein Haus am Meer kaufen
  76. Fallschirmspringen (check! 2001 in Klatovy, gleich zwei Mal)

 


Berufliches (für alle die es interessiert)

Berufsausbildung:

  • Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel Fa. Gillmeister Peine
  • Ausbildung zur Industriekauffrau bei Fa. Elmeg Peine

Anstellungen:

  • Fa. Elmeg (Personalwesen, Vertrieb In- und Ausland, Projektmanagement)
  • Fa. LCN Wilde Cosmetics (kaufmännische Leitung eines Schulungszentrums in Peine)
  • Volksfürsorge (freiberuflicher Mitarbeiter)

 Selbständigkeit: